Ihr Warenkorb
keine Produkte

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mitgliedern von Sportvereinen wird auf sämtliche hier an­gebotenen Artikel unaufgefordert ein direkter Rabatt von 10 % in Abzug gebracht. Wir liefern auf schriftliche, telephonische und elektronische Bestellung in der Schweiz und nach Liech­tenstein gegen Rech­nung, ins Ausland als Einschreibesendung und gegen Vorkasse (PayPal). Kunden mit mehr als zweimal angemahnten Rechnungen können nur gegen Vor­auszahlung beliefert werden.

Der bedauerlichen Entwicklung im Versandhandel Rechnung tragend, werden Bestellungen von Erst- und Gastkunden erst nach Zahlungseingang ausgeliefert. Wir bitten um Verständnis und danken dafür im voraus.

Der Versand erfolgt per Swiss Postlogic. Bis 16 Uhr eintreffende Inland-Bestellungen sind in der Regel am näch­sten Tag beim Kunden. Gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Begleichung der einschlägigen Rechnung Eigentum der ERRA TEAM AG. Das Angebot ist im webSHOP, wie in Printpublikationen der gültigen Laufzeit frei­bleibend und basiert auf den Liefer­möglichkeiten unserer Vorlieferanten.

Die Mehrwert­steuer ist zum jeweils gültigen Satz in den auf der Rechnung figurierenden Preisen inbegriffen. Porti und Verpackung sowie allfällige zusätzliche Versicherungs- anteile werden auf der Rechnung separat ausgewiesen und gehen zu Lasten des Kunden. Risiken des Versands und der Auslieferung zu Lasten des Käufers.

Für in Printpublikationen und im webSHOP angebotene Teile besteht (Vereins-Grossmaterial ausgenommen) das Rückgaberecht, sofern die Ware während 10 Tagen nach Erhalt neuwertig, originalverpackt und im Originalzustand an uns zurückgesandt wird. Rücksendespesen gehen ausnahmslos zu Lasten des Auftraggebers. Auf Kundenwunsch produzierte Anfertigungen können, ebenso wie zur unverbindlichen Ansicht zur Verfügung gestellte und vom Empfänger beschädigte oder verschmutzte Artikel, nicht zurückgenommen werden.

Publizierte oder stillschweigend von den Herstellern vorgenommene Änderungen am Material im Sinne technischer Verbesserung oder als Folge neuer Vorschriften der ITTF während der Laufzeit des aktuellen Angebots können von uns nicht beeinflusst werden und unterliegen in keiner Weise unserer Haftungspflicht. Qualitätsschwankungen liegen im ausschliesslichen Ver­antwortungsbereich des Herstellers.

Aufgrund der sich verändernden wirtschaft­lichen Situa­tion im Versandgewerbe sind wir gezwungen, bei Über­schreitung des Zahlungsziels von mehr als 14 Tagen einen Ver­zugszins von 5 Prozent pro rata mesis auf den Fakturabetrag zu verrechnen. Nach dem zweiten Kontoauszug wird zusätzlich ein Mahnspesen-Unkosten­beitrag von CHF 10.– pro Konto­­auszug in Rechnung gestellt.

Durch Änderungen von Marksituation oder Wechselkurs beeinflusste Preisänderungen sind jederzeit vorbehalten.

Gerichtsstand ist Zürich.